BOWEN-SEMINAR

 

 

Die Bowen Technik besteht aus einer Reihe sanfter, präziser Griffe, die in bestimmten Bereichen und in einer bestimmten Reihenfolge vorgenommen worden. Der Energiefluss wird durch die Bowen Technik angeregt, wodurch die körpereigenen Heilkräfte aktiviert werden. Die Technik ist nicht invasiv und kann durch die Kleidung vorgenommen werden. Gezielte Pausen zwischen den Griffen geben dem Körper Zeit, auf jede Bewegung oder Grifffolge zu reagieren und seinen Nutzen daraus zu ziehen. Sie wirkt bei allen Beschwerden unterstützend, besonders  bei Rückenbeschwerden, Migräne,  Asthma, Knie- Schulterschmerzen,  Sehnenscheidenentzündung, Tennisarm, Allergien,  Geburtsvorbereitung, Babies und Kleinkinder Menstruationsproblemen,  Stress,  Depression, Erkältungen, Ischias uvm

 

Im Grundkurs lernen Sie rasch mit der Technik zu arbeiten, so dass Sie nach Abschluss des Kurses die Bowen Technik erfolgreich anwenden können.

Geeignet für: Physiotherapeuten, Krankenschwestern, Masseure - aber auch Neueinsteiger !

Hinweis: Informationen zu aufbauenden Modulen erhalten Sie im Lehrgang.

 

 

SEMINAR TERMINE

 

ORT:   Urdlwirt, Hauptstraße 85, 8141 Unterpremstätten/Graz

Modul 1&2: 16. - 19. Oktober 2019                   Preis:  520.- €

Folgemodule werden angeboten !!

Instruktorin: Veronika Humer ( +43 664/8130309) email: veronika.humer@ggz.at

Bei weiteren Fragen können sie gerne mit der Instruktorin Kontakt aufnehmen

Anmeldung bitte an:   Veronika Humer  mail: veronika.humer@ggz.at   Tel.: +43 664 8130309

Eintritt frei!


E I N L A D U N G


VORTRAG über die Körperarbeit nach Tom Bowen (Australien)


„BOWEN-TECHNIK“ –


Entspannung und nachhaltige Gesundheitsvorsorge -

SANFTE GRIFFE – STARKE WIRKUNG -

Mittwoch 27. März 2019, um 19.00 Uhr

Ort: Gleisdorf, Forum Kloster, Raum Martin

 

Martina Tripold Pratscher, Dipl.-Bowen-Practitioner, Lieboch, Lindengasse 18

Barbara Pirkheim, Dipl.-Bowen-Practitioner, Pischelsdorf

Waltraud Lamprecht, Dipl.-Bowen-Practitioner, St. Margarethen/Raab

Elfriede Haidenhofer, Dipl.-Bowen-Practitioner, Birkfeld

 

Donnerstag 28. März 2019, um 19.00 Uhr

Ort: Marktgemeinde Lieboch, Sitzungssaal


Helfried Stanzer, Dipl.-Bowen-Practitioner, Lieboch, Lindengasse 18
Eva Schlatzer, Dipl.-Bowen-Practitioner, Stallhofen 280

Silvia Krottmaier, Dipl.-Bowen-Practitioner, Graz-Eggenberg

Vortrag und praktische Vorstellung der effektiven Methode
Die BOWEN-Technik ist eine dynamische Muskel- und Bindegewebetechnik, die die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Griffe werden sanft an bestimmten Muskelpartien ausgeführt. Zwischen den Griffen erfolgen die charakteristischen Pausen, die dem Körper ermöglichen, sich optimal zu reorganisieren. BOWTECH kann bei Jung und Alt angewendet werden. Die BOWEN-Technik ist als ausschließliche Behandlungsmethode sehr erfolgreich sowie als Ergänzung traditioneller medizinischer Heilverfahren.


BOWTECH unterstützt erfolgreich u.a.:
• sport- und arbeitsbedingte Verletzungen des Bewegungsapparates
• die inneren Organe
• das Herz-Kreislauf-System
• das Nervensystem
• vor/während/nach einer Schwangerschaft


Weitere Informationen: www.bowtech.at, Tel. 0664-5035950 oder 0660-6097697

 
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now